Radweg zwischen Schmelz und Lebach

MILVUS führte 2014 faunistische Studien durch zu Vögeln, Fledermäusen, Reptilien und Amphibien. Ein landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP) inkl. Biotoptypenkartierung zur Ermittlung des Ausgangs- und Planzustand wurde ebenfalls von uns erarbeitet. Der Eingriff wurde entsprechend der Leitfäden bilanziert und Ausgleichsmaßnahmen im Stadtbereich Lebach geplant und umgesetzt.

Die gesamten Arbeiten wurden im Herbst 2014 durch unser Büro im Rahmen der ökologischen Baubegleitung begleitet.