Feldarbeit zu anderen Säugetieren

  • Wildkatze (Felis silvestris), Belegfoto mit Wildkamera
  • Gelbhalsmaus (Apodemus flavicollis)
  • Siebenschläfer (Glis glis)

Erfassungen

Weitere Säugetiere

Neben Fledermäusen bietet MILVUS auch eine Erfassung anderer Säugetierarten an.

Zum Nachweis von Großsäugern arbeiten wir mit Wildkameras, Fotofallen und Wärmebildkameras, die sich auch zur Überwachung größerer Projektgebiete eignen.

Für die gezielte Erfassung von Wildkatzen kommen vor allem Baldrian-Lockstöcke zum Einsatz, um Haarproben zu sammeln, die anschließend per DNA-Analyse untersucht werden können.

Bei Kleinsäugern bieten wir eine systematische Untersuchung von Haselmäusen an, über die Ausbringung und Kontrolle von künstlichen Nisthilfen (Nesttubes).

Gerne erarbeiten wir für Ihre Anforderungen auch ein individuelles Konzept zur Studie relevanter Säugetierarten.