Ornithologische
Feldarbeit

  • Sumpfohreule (Asio flammeus)
  • Besenderung von Rotmilanen (Milvus milvus)
  • Rotmilan (Milvus milvus) vor Windenergieanlage

Erfassungen

Vögel

Unser Team ist stolz auf viele Jahre feldornithologischer Erfahrung und ist ebenso vertraut in der methodischen Arbeit rund um die vogelkundliche Erfassung wie auch mit den rechtlichen Fragen, die im Rahmen von Planungsvorhaben aufkommen. Wir verfolgen die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Anforderungen der Genehmigungsbehörden und lassen diese in das Konzept unserer avifaunistischen Untersuchungen miteinfließen.

Unser Leistungsspektrum umfasst flächenbezogene Horstkartierungen und Höhlenbaumkartierungen, Brutvogelerfassungen, Revierkartierungen, Rast- und Zugvogelzählungen, sowie Aktionsraumanalysen und Raumnutzungsstudien bei Großvogelarten wie z.B. Rotmilan, Schwarzmilan und Schwarzstorch.

Als Spezialisten für vogelkundliche Studien erarbeiten wir auch gerne mit Ihnen gemeinsam Erfassungsmethoden und befassen uns mit speziellen ökologischen Fragestellungen im Rahmen von Monitorings (z.B. Bruterfolgsmonitoring, Raumnutzungsverhalten).

Wir verfügen zudem über mehrere ausgebildete Vogelberinger, die erfahren im Fang und Handling von Singvögeln und Großvögeln sind. Wir halten professionelles Fanggerät bereit, um z.B. je nach den Anforderungen Ihrer Studie Vögel auch zu beringen oder besendern.